Eine Stadt. Ein Buch. 2021

Seit 2002 wird einmal im Jahr wird ein eigens hergestelltes Buch in einer Auflage von 100.000 Exemplaren gedruckt und in ganz Wien gratis verteilt. Wo Sie das Buch ab 11. November 2021 um die Mittagszeit überall GRATIS abholen können, erfahren Sie rund um Ende Oktober HIER.

Damit wird jedes Jahr eine Autorin / ein Autor mit Diskussionen, Lesungen und Publikumsveranstaltungen in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses gerückt.

„Eine STADT. Ein BUCH.“ – diese große Buch- und Leseförderungsaktion – findet dieses Jahr zum 20. Mal statt – und zwar mit dem Bestseller „Der Hase mit den Bernsteinaugen“ von Edmund de Waal.

 

Herbert Schweiger

© Ludwig Schedl

Nur wer neugierig bleibt, will auch mehr wissen. Ein gutes Buch beflügelt die Fantasie, weckt Interessen und öffnet den Horizont. Wir freuen uns, auch dieses Jahr die Aktion „Eine STADT. Ein BUCH“ zu unterstützen und so den Wiener*innen Lesevergnügen und neue Ausblicke zu ermöglichen.

Herbert Schweiger
Geschäftsführer der Wiener Volkshochschulen